Bodega Chacra

Piero Incisa della Rocchetta – die Familie Incisa della Rocchetta produziert in der Toskana den berühmten Sassicaia produziert – ist ein grosser Liebhaber der Pinot Noir Traube. Als er von seiner Cousine Noemi Marone Cinzano kontaktiert wurde, um in Patagonien Pinot Rebberge aus dem Jahr 1932 zu übernehmen, war er Feuer und Flamme. So wurden die Rebberge auf biodynamischen Anbau umgestellt und schon ein Jahr später stand eine moderne Kellerei im alten Rebberg. Im unwirtlichen Umfeld Nordpatagoniens Pinots mit burgundischem Charakter anzubauen ist ohne Zweifel ein ehrgeiziges Projekt. Das Resultat ist verblüffend: Schlanke, helle, elegante und intensive Weine mit sehr tiefem Alkohol und äusserst burgundischem Charakter.