Jose Luis Mounier und Tukma

Jose Luis ist der Önologe im Hochtal Cafayate. Aufgewachsen in Mendoza, wo er die Kunst des Weinmachens in der mythischen “Don Bosco”-Schule erlernte, zog es ihn schon in jungen Jahren nach Cafayate, um unter Jorge Riccitelli in der Bodega Etchart zu arbeiten. Als Jorge dem Ruf Michael Hallstricks von Bodega Norton folgte, übernahm Jose Luis Mounier die Geschäfte, um den Torrontes de Cafayate weiterhin am Leben zu halten. Die Zeiten haben sich geändert – heute ist der Torrontes de Cafayate ein weltweit bekannter Begriff, und Jose Luis führt seine eigene Kellerei hoch über dem Tal am Fuss der Anden.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]